Silanmodifizierte Polymere

Silanmodifizierte Polymere vereinigen die positiven Eigenschaften eines Polyurethans mit denen eines Silikons in einem Produkt. Sie besitzen eine gute UV-Beständigkeit und schrumpfen nur geringfügig (3%), sind lösemittel-, PVC- und isocyanatfrei sowie geruchsneutral. Darüber hinaus können silanmodifizierte Polymere auf den meisten Untergründen ohne Primer eingesetzt werden. Blasenbildungen werden verhindert, was bei Sprühwasserbelastung besonders entscheidend ist. Ein breites Haftspektrum selbst auf feuchten Untergründen, eine gute Licht-, Wärme- und Alterungsbeständigkeit und beste Ergebnisse bei anschließenden Lackierarbeiten runden das positive Bild dieser neuen Kleb- und Dichtstoff-Generation ab.
Silanmodifizierte Polymere vereinigen die positiven Eigenschaften eines Polyurethans mit denen eines Silikons in einem Produkt. Sie besitzen eine gute UV-Beständigkeit und schrumpfen nur... mehr erfahren »
Fenster schließen
Silanmodifizierte Polymere
Silanmodifizierte Polymere vereinigen die positiven Eigenschaften eines Polyurethans mit denen eines Silikons in einem Produkt. Sie besitzen eine gute UV-Beständigkeit und schrumpfen nur geringfügig (3%), sind lösemittel-, PVC- und isocyanatfrei sowie geruchsneutral. Darüber hinaus können silanmodifizierte Polymere auf den meisten Untergründen ohne Primer eingesetzt werden. Blasenbildungen werden verhindert, was bei Sprühwasserbelastung besonders entscheidend ist. Ein breites Haftspektrum selbst auf feuchten Untergründen, eine gute Licht-, Wärme- und Alterungsbeständigkeit und beste Ergebnisse bei anschließenden Lackierarbeiten runden das positive Bild dieser neuen Kleb- und Dichtstoff-Generation ab.
Filter schließen
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2
Zum Seitenanfang
Zuletzt angesehen