technicoll 9461-1 - zähelastischer 2K-Epoxidklebstoff mit sehr hoher Bruchdehnung

Der technicoll® 9461-1 ist ein vielseitiger 2-K Epoxidharzkleber mit langer Verarbeitungszeit. Den Kleber zeichnet eine sehr hohe Bruchdehnung und zähelastische Eigenschaften aus. Kennzeichnend für den Epoxidharzklebstoff ist die exzellente Eignung bei dynamischen und schlagartigen Belastungen. Klebungen mit technicoll® 9461-1 besitzen eine sehr gute Beständigkeit gegenüber Feuchte, Witterungseinflüsse, Benzin, Ölen und div. Chemikalien. Dieser 2-Komponenten Epoxykleber hat eine exzellente Beständigkeit bei hohen und tiefen Temperaturen.

Eigenschaften
  • Allzweck-Klebstoff
  • zähelastisch
  • gute Beständigkeit gegen dynamische Belastung
  • hohe Bruchdehnung
  • für die Klebung einer Vielzahl der gebräuchlichsten Materialien
Anwendungsbeispiele
  • Herstellung von Sandwichelementen, z.B. Kleben von verschiedenen Kernmaterialien aus Aluminiumwabe, PUR-Schaum mit Deckplatten aus Aluminium, Stahl, GFL oder andere
  • Konstruktives Kleben von Metallbauteilen
  • Kleben von Hornbrillen
  • Ski-Herstellung und Ski-Reparatur
technicoll 9461-1 - zähelastischer 2K-Epoxidklebstoff mit sehr hoher Bruchdehnung
technicoll 9461-1 - zähelastischer 2K-Epoxidklebstoff mit sehr hoher Bruchdehnung
   
Artikelnummer
Chemische Basis
Farbe
Mischverhältnis (Volumen)
Viskosität
Topfzeit
Gebindegröße
Gebindeart
1020104 Epoxid farblos, klar; dunkelgelb 100 :100 ca. 50.000 mPas 70 min. 50 ml Kar
1020105 Epoxid gelblich transparent; farblos, klar 100:100 ca. 50.000 mPas 70 min. 400 ml Kartusche
1020065 grün 200 ml und 400 ml
Zum Seitenanfang