Teroson EP 221 - Lösungsmittelfreier Zweikomponenten-Klebstoff mit hoher Festigkeit für konstruktive Klebungen

Teroson EP 221 (ehemals Terokal 221) ist ein hochwertiger, lösungsmittelfreier Zweikomponenten-Klebstoff auf Epoxidharzbasis. Die Härtung kann sowohl kalt als auch warm vorgenommen werden. Der ausgehärtete Klebstoff-Film ist hart, aber nicht spröde.
Terokal 221 wird hauptsächlich eingesetzt zum Kleben von Metallen und Kunststoffen (Duromere wie Phenolharz, Melaminharz, Epoxidharz, Polyester) auf unterschiedliche Metalle, Porzellan, Steingut, Beton, Holz.
Die Konstruktion der Klebverbindungen soll so gewählt werden, dass auf die Klebefläche oder -naht nur Zug- oder Scherkräfte, aber keine Schälbeanspruchungen einwirken. Es wird empfohlen, einfach überlappt zu verkleben. Durch Einbetten geeigneter Glasgewebe in die Klebefuge bei beidseitigem Klebstoffauftrag auf die Fügeteile kann ein 2- bis 3-facher Schälwiderstand erreicht werden.
Teroson EP 221 - Lösungsmittelfreier Zweikomponenten-Klebstoff mit hoher Festigkeit für konstruktive Klebungen
 
Artikelnummer
max. Temperatur (°C)
min. Temperatur (°C)
Viskosität
Technologie
Gebindeart
Gebindegröße
Mischverhältnis (Volumen)
Farbe
101868098 225 Pa.s Komp. A Eimer 5 kg weiß opak
101868164 200 Pa.s Komp. B Eimer 4 kg hellbraun
101079037 +80 °C -40 °C 210 Pa.s 2-K EP Set aus Komp. A + B 405 g 1:1 gelblich
Zusatzinformation
Technologie Komp. A
Farbe weiß opak
Viskosität 225 Pa.s
Gebindegröße 5 kg
Gebindeart Eimer
Zum Seitenanfang
Zuletzt angesehen